Frühlingsfest fällt ins Wasser!

04.05.2019 | Ebersteinplatz

Der Frühling hat es heute nicht gut mit uns gemeint. Das Frühlingsfest fällt auf Grund der unangenehmen Witterungsverhältnisse leider aus.


Außerordentliche Mitgliederversammlung

25.06.2019 | Café Hasenmayer

 Außerordentliche Mitgliederversammlung am 25.06.19 im Café Hasenmayer zum Thema "Die Nordstadt wird Sanierungsgebiet". Baubürgermeisterin Schüssler und Herr Maier vom Planungsamt der Stadt PF informieren über das Sanierungsgebiet. Es gibt eine Powerpoint Präsentation mit anschließender Gesprächsrunde.

 

Gegen eine "freiwillige" Spende können auch Nichtmitglieder bei der Präsentation dabei sein und sich informieren. Um Anmeldung wird gebeten. Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.

v.li. Oana Krichbaum, Thomas Dörflinger, Heike Kuppinger, Katrin Schütz, Lisa Kuppinger, Philippe Singer

Begehung der Nordstadt

04.04.2019

Gemeinsam mit der Staatssekretärin Katrin Schütz zum Thema Stadtentwicklung / Sanierungsgebiet Nordstadt fand eine Begehung der Nordstadt statt. Hauptthema wie schon so oft: Verkehr und Müll in der Nordstadt. Der BVN fordert endlich ein Einbahnstraßensystem in dem Bereich der unteren Nordstadt damit sich ein Mehrwert für die Anwohner und Besucher ergibt. Die Nordstadt soll weiterhin liebens- und lebenswert bleiben.



Saubere Nordstadt

am 30.03.2019 fand die jährliche Nordstadt Putzaktion statt.

 

Gemeinsam mit zahlreichen Jugendlichen, die Sozialstunden abzuleisten hatten, wurde den Schmuddelecken der Kampf angesagt. Zeitgleich war das Anti Graffiti Mobil im Gebiet der Nordstadt unterwegs, um Graffiti-Schmierereien zu entfernen.

Graffiti-Schmierereien, Schmutzecken u.ä. in der

Nordstadt entdeckt?  Wenden Sie sich an uns oder melden Sie Müllecken jederzeit ganz einfach online

unter:  https://www.abfallwirtschaft-pforzheim.de/abfallwirtschaft/wilde-abfallablagerung/

 



Begehung der Außenanlage der Nordstadtschule

14.11.2018 | 14 Uhr

Am Dienstag, den 14.11.18 trafen sich Vertreter des Bürgervereins mit Vertretern der Stadt Pforzheim und der Schule, um die aktuelle Situation auf dem Außengelände der Nordstadtschule zu inspizieren. Nächtliche Gelage von Jugendlichen auf der Treppe unterhalb der Friedrich-Ebert-Straße sorgten in der Vergangenheit ebenso für Unmut, wie Vandalismus auf dem Bolzplatz und dem Schulhof. 

 

Die Vertreter der Stadt zeigten sich offen und konstruktiv. Es waren Angestellte aller zuständigen Ämter zugegen, die in kurzen direkten Absprachen klären konnten, wie konkret vorgegangen werden sollte. So gelang es in knapp einer Stunde, folgende Ziele zu definieren:

 

  • Verstärkte Kontrollen durch die City-Streife
  • konsequente Auslichtung der Grünflächen (durchgeführt Jan. 2019)
  • Installation von zusätzlichen Laternen
  • Poller auf Gehsteigen
    (durchgeführt Jan. 2019)

Auch die durch 'Elterntaxis' verursachte

prekäre Kurzparksituation kurz vor Schulbeginn, auf der Kreuzung vor der Nordstadtschule, kam zur Sprache. Um dem Befahren der Gehsteige Einhalt zu gebieten, wird die Stadt diverse Pollerreihen installieren.
Ein Kurzparkstreifen für Eltern in der Redtenbacherstraße wurde als Alternative dazu diskutiert.

Auf dem Gehsteig vor dem Südflügel sollen Fahrradständer in Zukunft für mehr Komfort und weniger illegal abgestellte Fahrzeuge sorgen.



Donnerstag, den 25.10.2018

Jahreshaupt-versammlung mit Neuwahlen